Niederbayerische Meistertitel für Rank und Rinderer

 

Frischgebackener niederbayerischer Meister: Robert Rinderer

 

Eine souveräne Vorstellung boten die Bavaria-Stemmer Bernhard Rank und Robert Rinderer bei den Bezirksmeisterschaften in Regen. Beide siegten in ihren Gewichtsklassen.

 

In der AK 4 absolvierte Bernhard Rank in der Klasse bis 105 kg sein „Abschlusstraining“ für die bevorstehenden deutschen Meisterschaften. Seine makellose Reißserie beendete er mit 103 kg und auch im Stoßen gelangen alle Versuche. Mit 130 kg in der Wertung sammelte er 233 kg im Zweikampf und holte unangefochten die niederbayerische Meisterschaft.

Auch Robert Rinderer leistete sich in der Altersklasse 6 bis 94 kg keinen einzigen Fehlversuch. Sicher riß er 63 kg und stieß 81 kg. Die Zweikampfleistung von 144 kg bescherte ihn einen weiteren Sieg in seiner ohnehin umfangreichen Titelsammlung.

 

Karl Greiner